Weinguerilla Magazin Lieblingsplatz Köln Lifestyle mit Interview BJR Le Bouquet Björn Bittner Katherina Wagner Berichte
Er ist ein Revoluzzer der konservativen Weinszene, obwohl ihm das zutiefst widerstrebt und genau das nie sein Ziel war. Dennoch rüttelt Björn Bittner alias BJR Le Bouquet an festgefahrenen vinophilen Traditionen und bewegt sich avantgardistisch nonkonform zur Arroganz des Autochthons mit seinem Weinblog, dessen simples wie gleichermaßen hochgestecktes Ziel es ist, die hohe Eintrittsbarriere zu
Gabriel Glas mit Eiskeller Schriftzug beim Event BJR & Friends
Nach einem etwas holprigen Start in das Jahr 2018 inkl. Blinddarm-OP und einem möglichst alkoholfreien Januar - es waren in der Tat nur wenige Gläser Wein - ging es am Montag, den 29. Januar, wieder ans Glas. Mit  der lieben Dorina Eine neue Ausgabe von BJR & Friends stand an. Bei dieser Eventreihe für Weininteressierte
Gereifter Furmint aus 1971 in Düsseldorf
Eine spannende Weinprobe von Wein Wolff mit Puklavec Family Wines, Zusammen mit der Tochter des Hauses verkosteten wir einen Teil der aktuellen Kollektion, angefangen von Sparkling, SB über Furmint bis hin zur Rotweincuvée. Mir persönlich haben die Furmints besonders gut gefallen, mag ich diese Rebsorte auch wirklich gerne. Hocharomatisch mit floralen und kräutrigen Noten, Zitrone und

Wein wird immer populärer und somit auch die Möglichkeiten diesen zu vermarkten. Oft bzw. in fast allen Fällen sind es online Händler die, in ihren Onlineshops, eine Vielzahl an Weinen anbieten. Die einen spezialisieren sich dabei auf ein Land, andere wollen sich breit aufstellen. Und dann gibt es…

Drei mal Frankreich – drei mal spannend: V.l.n.r.: 1985 Hospices de Nuits noch voll in Takt, straffe Säure, etwas Pilze, mit Luft nasser Waldboden und tolle Länge. 1998 Chateau Barde-Haut jugendlich, volle dunkle Frucht von Sauerkirsche, etwas Unterholz, Pilze, Zimt, super straffe aber geschliffene Tannine, vitale Säure -…

Jetzt für den kostenfreien BJR Le Bouquet Newsletter anmelden

* Angabe erforderlich