BJRs Weinschule

Sommer Weine – Diese Weine solltest du am ersten Urlaubstag besorgen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Ja, schon klar. „Summer Time, ist das nicht dieser geile Rosé den es in jedem Beachclub und Co in soner großen Flasche gibt?“ Nein. Wir reden hier schlicht und einfach nur von den richtigen Weinen für deinen Urlaub in wärmeren Gefilden. Falls du im Sommer in die Berge oder ins Kalte fährst, warte entweder gerne auf die Winter Edition oder – und das empfehle ich dir – besorg dir trotzdem diese Weine.

Warum diese Liste erst Ende August kommt? Das hat zwei Gründe. Zum einen ist der Sommer in Deutschland unpredictable und die Sommerferien sind ja hier und da noch im Gange, zum anderen ist dies mein erster und wohl auch einziger Urlaub dieses Jahr, in dem ich mich – von wenigen Terminen abgesehen – mal nicht großartig durch Weingüter und Weinberge „kämpfen“ muss. Wer mich kennt, weiss, das ich das mich vom Herzen gerne durch alle möglichen Weingüter „kämpfe“. Da aber noch einige ausschließlich vinophile, berufliche Reisen in diesem Jahr anstehen, freue ich mich auf ein paar Tage Ruhe und Entspannung.

First things first!

Nachdem ich also Gepäck abgestellt und die Lage gesichtet habe, gehts zum wichtigen Teil. Auch wenn ich nicht durch die Weingüter laufe, möchte ich im Urlaub natürlich nicht auf den ein oder anderen guten Tropfen verzichten. Im besten Fall also schon im voraus die Möglichkeiten und richtigen Weinshops ausfindig machen.

Weine für den Sommerurlaub

Im folgenden liste ich eine Reihe an Weinen auf, die im Prinzip universell einsetzbar sind. Die einen liegen auf der Hand, die anderen sind persönliche Favoriten meinerseits, wieder andere sind einfach mal was anderes. Für den Sommer sind sie aber allesamt die richtige Wahl!

Schaumwein – Cava for the win!

Was gibt es besseres als mit einem Sparkling in den Urlaub zu starten. Und wenn der Urlaub am Mittelmeer stattfindet, liegt der spanische Schaumwein auf der Hand.

Cava, Spanien

  • Von trocken „Brut Nature“ bis süß „Dulce“
  • Von frisch „Cava“ bis gereift „Gran Reserva“
  • Macabeo, Parellada, Xarello als Hauptrebsorteen
  • Großartiges Preis/Genuss-Verhältnis
  • Für jeden ist ein Cava dabei – I <3 Brut Nature!

Weiss – knackig und frisch

Ob als Aperitif oder zum Fischgang, ein Weißer gehört stets kaltgestellt.

Vinho Verde, Portugal

  • Alvarinho als wichtigste, komplexeste Rebsorte
  • Frischer, trockener Weißwein
  • Präsente, angenehme Säure
  • Fruchtig, floral und mineralische Weine
  • Zu Seafood, Salaten, Fischgerichten – I <3 as Aperitif, too!

Weiss – es wird herb

Wer mal etwas anderes als die üblichen Verdächtigen probieren möchte…

Vermentino, Italien (Weine dieser Rebsorte)

  • Am Mittelmeer beheimatet
  • Reinsortig ausgebaut
  • Trockene, ausdrucksstarke Weißweine
  • Vollmundig mit frischer Säure
  • Am Gaumen charakteristisch herb und oft mineralisch
  • I <3 the bitterness!

Rosé – auf Eis?!

Nein, natürlich nicht auf Eis. Dafür knackig kalt aus dem Kühlschrank gezogen und genossen!

Rosé, eigentlich überall

  • Frisch & erfrischend in Nase & am Gaumen
  • Angenehme, animierende Säure
  • Fruchtig, oft beerige Aromatik
  • Von einfach bis komplex & anspruchsvoll
  • Perfekt zum BBQ oder am Pool/Strand – I <3 for hooot BBQd Beef!

Rot – leicht und leicht gekühlt

Wenn es dann abends doch mal etwas Rotes zum Fleisch oder BBQ sein darf…

Valpolicella, Italien

  • Leichter, hellroter Rotwein aus Norditalien
  • Bekannte & beliebte Kirsch- und Nussaromatik
  • Niedriger Säuregehalt
  • Kann leicht gekühlt genossen werden
  • Corvina Veronese, Rondinella, Molinara als Hauptrebsorten – I <3 it chilled!

Rot – weil es sein muss, ….

Für mich darf auch bei 30 Grad ein etwas gehaltvollerer Roter nicht fehlen. Wer ist da bei mir?! Hier gibt es diverses…

Rioja, Spanien

  • Tempranillo als Hauptrebsorte
  • oft als Cuvée mit Garnacha, Graciano
  • Von jung „Joven“ bis gereift „Gran Reserva“
  • Wahnsinniges Reifepotenzial
  • Elegant oder Opulent
  • (Fast) immer im Holz ausgebaut
  • Sehr gutes Preis/Genuss-Verhältnis
  • I <3 aged Rioja!

Sangiovese, Italien (Weine dieser Rebsorte)

  • Ob Brunello di Montalcino, Vino Nobile, Morellino di Scansano oder Chianti
  • Auch als Cuvée im Chianti
  • Meist angebaute italienische Rebsorte
  • In der Toskana beheimatet
  • Kraftvolle Weine voller Frucht & Würze
  • Höhere Säure
  • I <3 the spicy notes!

Geheimtipp: Von zuhause mitbringen

Wer Lust hat, sollte natürlich auch was einpacken. Da es großartige Schaumweine gibt, verzichten wir auf Champagner. Und jeder der an 30 Grad und Erfrischung denkt, denkt an… richtig.

Riesling Kabinett, Deutschland

  • Restsüß oder trocken (hier restsüß empfohlen)
  • Spielende, hohe Säure
  • Fruchtig, erfrischend, mineralische Weine
  • Enorme Vielfalt
  • Großartiges Preis/Genuss-Verhältnis
  • Durstlöscher!

Du willst vielleicht noch wissen, welche Winzer ich empfehlen würde?
Folg & schreib mir auf Instagram – @bjrlebouquet!


Jetzt für den BJR Le Bouquet Newsletter anmelden!

* Felder sind erforderlich

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. BJR Le Bouquet nimmt wir den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und nimmt aus diesem Anlass Anpassungen an unserer Adressdatenbank vor.Zum Schutz Ihrer Daten möchten wir Sie bitten, Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf diesen Link oder den unten stehenden Button, zu bestätigen.

Sie können sich jederzeit umentscheiden und sich mit einem Klick auf „Abmelden/Unsubcribe“ vom Newsletter abmelden. Alternativ können Sie uns auch per Mail an info@bjrlebouquet.com kontaktieren.Wir nutzen ihre Daten mit höchstem Respekt und geben diese niemals an Dritte weiter. Mit einem Klick unten bestätigen Sie ihre Erlaubnis.

Avatar

Björn Bittner ist der Gründer von Bjr Le Bouquet. Seine Artikel beschäftigen sich mit den Themen Wein, Essen und Reisen. Ob Verkostungsnotiz, Restaurant-Bericht oder Einblicke in die letzte Weinreise - hier findet ihr alles was Björn bewegt.

Comments are closed.