Berichte

ProWein Degustationsmenü 2.0 mit Mr. Düsseldorf & Stockheim

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

ProWein bedeutet viel Arbeit, mit Terminen gespickte Kalender, laufen und laufen und laufen. Aber auch jede Menge Freude und Spaß in Form von tollen, oft neuen Weinen und dem Treffen lieber Menschen aus der internationalen Weinbranche.

ProWein bedeutet auch ProWein goes City, die Eventreihe für den Nicht-Messebesucher. Diese Reihe hat sich seit Jahren etabliert und gehört genauso fest zu den drei Messetagen wie die Messe selbst.

Gemeinsam mit Mr. Düsseldorf und Stockheim Catering gingen wir dieses Jahr in die zweite Runde ProWein goes City und veranstalteten das ProWein Degustationsmenü 2019 in den Rheinterrassen. Das Ganze fand zwei Tage vor Messebeginn, am 15.03. statt und wartete mit ähnlichem Setup auf wie im letzten Jahr.

Der Grundgedanke der Veranstaltung ist zunächst, Menschen durch Wein zu verbinden und den für diesen Rahmen perfekten Rheingoldsaal zu füllen. Dabei möchten wir den Gästen, von denen der Großteil nicht auf der ProWein anzutreffen ist, auch ein bisschen ProWein-Feeling bieten. Letztes Jahr gab es neben Aperitif und Digestif, vier Gänge mit insgesamt acht korrespondierenden Weinen ausgesuchter Winzer.

Da dieses Setup bei den Gästen sehr gut ankam, haben wir das Ganze genauso wiederholt – natürlich mit anderem Menü und anderen Weinen. Der kulinarische Rahmen wurde in diesem Jahr untermalt von atmosphärischem Licht, Jazz-Einlagen von Meike und einer spontanen Radioaufzeichnungen mit meinem lieben Kunze von RPR1 für die Radioshow „Hör mal Wein“.

Veranstaltet man Events dieser Größenordnung – rund 180 Gäste waren dabei – ist dies ohne Partner und Sponsoren keinesfalls zu stemmen. Deshalb sind wir wahnsinnig froh, stolz und dankbar in diesem Jahr eine Reihe wunderbarer Partner und Sponsoren an Bord gehabt zu haben: Edeltravel Luxusreisen, Hawesko, Prinz Salm, Dreissigacker, Freiherr von Gleichenstein, real.de, La Rioja Alta, FINE das Weinmagazin und die Füchschen Brauerei.

Hier noch mal das Menü und die korrespondierenden Weine zum Nachlesen. Und zum Interesse wecken fürs nächste Mal, bei denen die dieses Mal vielleicht noch nicht dabei waren.

Das Menü und die korrespondierenden Weine:

Elbphilharmonie Blanc de Blancs 2016 – Bouvet Ladubay

1 Flight:
Grünschiefer Riesling 2017 – Prinz Salm
Bechtheimer Riesling 2014 – Dreissigacker

dazu Vorspeise-Fluß
Gebeizte Forelle/Gurke/Meerrettich/Kresse/Buttermilch/Urgetreide-Chip

2. Flight:
Oberrotweiler Henkenberg Grauer Burgunder 2016 – Freiherr von Gleichenstein
Oberrotweiler Eichberg Spätburgunder „Aus dem Kessel“ 2015 – Freiherr von Gleichenstein

dazu Suppe-Luft
Apfel-Sellerie-Süppchen/Maispoularden-Spieß/ Röstzwiebel-Pesto

3. Flight:
San Leonardo IGT 2013 – Tenuta San Leonardo
Viña Ardanza Reserva 2009 – La Rioja Alta

dazu Hauptgang-Land
Rinderrücken auf Rhein-Auen-Heu gegart/Liebstöckel-Jus/Steckrüben-Karotten Jemööz/Riefkoken

4. Flight:
Riesling Auslese 2015 – Weingut Bäder
Felseneck Riesling Kabinett 2017 – Prinz Salm

dazu Dessert-Wald
Fichten-Sorbet/Hefekuchen/Apfel-Kompott/Essbare Steine/Buchweizen-Espuma/Fichten-öl

Füchschen Alt oder Pils

Wir bedanken uns ganz ganz ganz herzlich bei allen Gästen und Partnern & Sponsoren für diesen rundum gelungenen Abend.
Freut euch auf das nächste Jahr!


Jetzt für den BJR Le Bouquet Newsletter anmelden!

* Felder sind erforderlich

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. BJR Le Bouquet nimmt wir den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und nimmt aus diesem Anlass Anpassungen an unserer Adressdatenbank vor.Zum Schutz Ihrer Daten möchten wir Sie bitten, Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf diesen Link oder den unten stehenden Button, zu bestätigen.

Sie können sich jederzeit umentscheiden und sich mit einem Klick auf „Abmelden/Unsubcribe“ vom Newsletter abmelden. Alternativ können Sie uns auch per Mail an info@bjrlebouquet.com kontaktieren.Wir nutzen ihre Daten mit höchstem Respekt und geben diese niemals an Dritte weiter. Mit einem Klick unten bestätigen Sie ihre Erlaubnis.

Avatar

Björn Bittner ist der Gründer von Bjr Le Bouquet. Seine Artikel beschäftigen sich mit den Themen Wein, Essen und Reisen. Ob Verkostungsnotiz, Restaurant-Bericht oder Einblicke in die letzte Weinreise - hier findet ihr alles was Björn bewegt.

Comments are closed.