Corona ändert alles! Die Art wie wir miteinander umgehen, wie wir arbeiten, leben und auch wie wir Wein trinken. Da heißt es schon seit längerem nicht mehr: “Lass uns auf ein Glas in der Weinbar oder im Restaurant treffen!”. Heute sagt man: “Lass uns doch um 20 Uhr bei Zoom oder Teams online treffen und einen trinken!”.Und ja, es macht Spaß! Wie läuft eine solche Digitale Weinprobe und was ist der Mehrwert?! Ganz einfach.Eigentlich ändert sich gar nicht so viel. Klar, man sitzt nicht gemeinsam an einem Tisch, dafür muss aber auch keiner mehr mit dem UBER nach Hause.

Und so geht’s:

– Ich suche Euch die richtigen Weine für eure Runde aus
– Ihr bekommt die Weine nach Hause geschickt
– Wir treffen uns gemeinsam zum vereinbarten Date online bei ZoomTeams, …
– Ich führe euch durch einen interaktiven, vinophilen Abend mit großartigen Weinen, spannenden Informationen zum Winzer und dem Infotainment a lá BJR Le Bouquet

Warum eine Digitale Weinprobe veranstalten?

– Treffen mit Freunden und so den monatlichen Weinabend ersetzen
– “Closing-Dinner” mit Mandanten zum Projektabschluss
– Teambuilding mit dem neuen Team
– Die triste Corona-Zeit nutzen um sich vinophil weiterzubilden
– Geburtstagsgeschenk für den Göttergatten
– Sich und seine Freunde mit einer Blindverkostung herausfordern
– Einfach etwas anderes machen!

Was kostet eine Digitale Weinprobe?

Das liegt ganz bei euch. Sende mir eine Mail an info@bjrlebouquet.com mit deinem Vorhaben und einigen Randdaten wie Budget, Anzahl Weine, Teilnehmer. Gemeinsam finden wir das richtige Setting für deine individualisierte Weinprobe im persönlichen Austausch!

Santé!

Comments are closed.